POL-MA: Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Porsche stößt in Kurve mit zwei Fahrzeugen zusammen, 20.000 Euro Sachschaden

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MA: Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Porsche stößt in Kurve mit zwei Fahrzeugen zusammen, 20.000 Euro Sachschaden

18 sec

Polizeimeldungen

03.12.2019 – 15:13

Polizeipräsidium Mannheim

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In den frühen Dienstagmorgenstunden kam es gegen 00:50 Uhr in der Baiertaler Straße in Wiesloch zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Wiesloch ergaben, dass ein 49-Jähriger stadtauswärts fuhr und hierbei in einer Kurve seinen Porsche zu stark beschleunigte. Dadurch brach das Heck des Fahrzeuges aus und er verlor die Kontrolle über sein Auto. Anschließend kam es zum Zusammenstoß mit einem geparkten Audi und einem geparkten Anhänger.

Bislang beläuft sich der Sachschaden an den beiden Pkw auf ca. 20.000 Euro, die Ermittlungen zur Schadenshöhe am Anhänger dauern noch an. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Münsterteicher
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4457756