LPI-SHL: Brand in einem Wohnhaus

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-SHL: Brand in einem Wohnhaus

1 sec

Polizeimeldungen

04.12.2019 – 07:52

Landespolizeiinspektion Suhl

Oberstadt (ots)

Dienstagnachmittag erhielt die Polizei die Information über starke Rauchentwicklung in einem Wohnhaus im Holunderweg in Oberstadt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und lokalisierte die Sauna im Keller als mögliche Brandausbruchsstelle. Die Hausbewohner, bei denen es sich um eine vierköpfige Familie handelt, verließen rechtzeitig unverletzt das Gebäude. Ein Kamerad der Feuerwehr erlitt eine Rauchgasvergiftung und kam ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4458009