POL-MK: Kennzeichen-Diebstahl verhindert

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MK: Kennzeichen-Diebstahl verhindert

15 sec

Polizeimeldungen

04.12.2019 – 09:41

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Iserlohn (ots)

Ein Zeuge beobachtete am Dienstag einen mutmaßlichen Kennzeichen-Dieb. Um 15.25 Uhr sah der Zeuge den Unbekannten, der sich an der Giesestraße an einem geparkten Daimler-Benz zu schaffen machte. Er sprach den Mann an. Der behauptete zunächst, es sei sein Wagen. Doch als der Zeuge einen Nachweis forderte, stieg der Unbekannte in einen silbernen Renault und fuhr davon. Der Unbekannte dürfte etwa 30 Jahre und ca. 1,85 Meter groß sein. Er trug einen blauen Fleecepullover, graue Jogginghose, weiße Turnschuhe und blonde, kurze Haare. Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4458166