LPI-GTH: Zwei glimpfliche Unfälle

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-GTH: Zwei glimpfliche Unfälle

9 sec

Polizeimeldungen

04.12.2019 – 10:45

Landespolizeiinspektion Gotha

Ilm-Kreis (ots)

Vermutlich wegen einer Gesundheitsbeeinträchtigung verursachte ein 76-jähriger Renault-Fahrer am Dienstag zwei Verkehrsunfälle. Zunächst stieß er gegen 11.15 in der Humboldtstraße in Ilmenau beim Ausparken zweimal gegen einen geparkten Renault. Etwa eine Stunde später prallte er in Langewiesen, In den Folgen gegen eine Mauer. Bevor der Fahrer eine Fahrt erneut fortsetzte, konnten Zeugen ihn daran hindern und die Polizei verständigen. Der Unfallverursacher wurde aufgrund seines Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht. Personen wurden bei den Unfällen nicht verletzt, es entstand ein Gesamtschaden von über 1.000 Euro. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4458313