POL-PDWIL: Pressemeldung der Polizei Daun vom 04.12.2019

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PDWIL: Pressemeldung der Polizei Daun vom 04.12.2019

3 min

Polizeimeldungen

04.12.2019 – 12:44

Polizeidirektion Wittlich

Daun (ots)

Ereignis: Alkoholisierter Autofahrer sorgt für Polizeieinsatz

Ort: Daun, Stadtgebiet

Zeit: 03.12.2019, 15.10 Uhr

Einer Streifenbesatzung fiel im Stadtgebiet ein PKW auf, der mit abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen bestückt war. Die Beamten wollten den Fahrer, es handelte sich um einen ein 25-Jährigen aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich, stoppen. Dazu wurden verschiedene Anhalte-Signale eingesetzt. Das beeindruckte den jungen Mann aber offensichtlich wenig, denn er setzte seine Fahrt bis in die Bahnhofstraße fort. Hier konnten die Einsatzkräfte, sie hatten bereits Verstärkung angefordert, den Autofahrer mit einem geschickten Manöver zum Anhalten bringen. Als sie an den 25- Jährigen herantraten stellten sie schnell fest, dass er neben dem nicht zugelassenen PKW auch noch alkoholisiert war. Weiterhin entpuppte sich der Mann als äußerst aggressiv. Der vorläufigen Festnahme widersetzte er sich mit dem Einsatz massiver körperlicher Gewalt. Zwischenzeitig waren bereits mehrere Streifenwagenbesatzungen eingetroffen, um die Beamten vor Ort zu unterstützen. Der Fahrer wurde letztlich in Gewahrsam genommen. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Ereignis: Zwei Personen bei Unfall leicht verletzt

Ort: Gerolstein, Brunnenstraße

Zeit: 03.12.2019, 21.30 Uhr

Zwei leicht verletzte Personen und ein total beschädigter PKW waren das Resultat eines Unfalles, der sich am gestrigen Abend in Gerolstein zugetragen hatte. Ein 28 Jahre alter Autofahrer sowie der gleichaltrige Beifahrer, beide aus der VG Daun, waren auf der Brunnenstraße in Richtung Pelm unterwegs. Der Fahrer kam aus vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen und stieß mit dem rechten Vorderrad des Wagens gegen den erhöhten Bordstein eines Gehweges. Danach verlor er gänzlich die Kontrolle über das Fahrzeug, driftete nach links ab und geriet in eine steile Böschung. Dort kollidierte er zunächst mit einem Schild und dann mit einem Baum. An der etwa vier Meter tiefer gelegenen Talsohle kam der PKW zum Stillstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06592-9626-0
www.polizei.rlp.de/pi.daun

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell


Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4458578