Vier “Wellenbrecherinnen” dreimal in der “ZDF SPORTreportage”

Mainz (ots) – Die “ZDF SPORTreportage” begleitet in einer dreiteiligen Doku-Reihe vier Hamburger Frauen, die sich der Herausforderung ihres Lebens stellen und als erstes deutsches Team am härtesten Ruderrennen der Welt teilnehmen. Am Sonntag, 8. Dezember 2019, 17.15 Uhr, sind die “Wellenbrecherinnen” kurz vor dem Start der Atlantic Challenge erstmals in der “ZDF SPORTreportage” zu sehen. Eine 15-Minuten-Fassung ist bereits in der ZDFmediathek verfügbar.

Am 12. Dezember 2019 starten die “Wellenbrecherinnen” Stefanie Kluge (51), ihre Tochter Timna Bicker (26) sowie Catharina Streit (33) und Meike Ramuschkat (33) als Team RowHHome von La Gomera (Kanarische Inseln) in ihr Ruderabenteuer. Etwa 40 Tage planen die vier Frauen für die rund 5.000 Kilometer der Atlantiküberquerung in einem speziell angefertigten acht Meter langen Hochseeruderboot ein. Auf der Reise in die Karibik erwarten sie bis zu zehn Meter hohe Wellen, Stürme und Hitze mit bis zu 40 Grad.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Regisseur Guido Weihermüller begleitet die “Wellenbrecherinnen” bereits seit mehr als einem Jahr und bietet Einblicke in die Vorbereitungszeit bis zum Ziel: von der ersten Testfahrt auf dem Ärmelkanal über schwierige Phasen im Team bis zur emotionalen Verabschiedung vor der Abfahrt und schließlich der Ankunft in der Karibik.

Neben den drei jeweils achtminütigen Folgen, die in der “ZDF SPORTreportage” sonntags ausgestrahlt werden, geht das ZDF zusätzlich in die “digitale Verlängerung”: Jede Folge ist als 15-minütige Langfassung in der ZDFmediathek verfügbar.

Yorck Polus, Redaktionsleiter der “ZDF SPORTreportage”: “Was die ‘Wellenbrecherinnen’ leisten, ist insbesondere auf mentaler Ebene außergewöhnlich. So ein Projekt haben wir in der ‘SPORTreportage’ noch nicht gesehen.”

Die “ZDF SPORTreportage” am Sonntag, 8. Dezember 2019, 17.15 Uhr, moderiert erneut Andrea Petkovic. Die zweite Folge der “Wellenbrecherinnen” ist am Sonntag, 15. Dezember 2019, 17.10 Uhr, wenige Tage nach dem Start in die Atlantiküberquerung in der “ZDF SPORTreportage” zu sehen (Moderation: Norbert König).

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Die “Wellenbrecherinnen” in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/UQLJ/

Die “ZDF SPORTreportage” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/sport/zdf-sportreportage

https://facebook.com/ZDFsport

https://twitter.com/ZDFsport

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Torsten Silz
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4460896
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7840/4460896
OTS: ZDF

Presseportal
Letzte Artikel von Presseportal (Alle anzeigen)