“In aller Freundschaft”: Sieger des Weihnachtsfolgen-Votings stehen fest

Leipzig (ots) – Alle Jahre wieder klopft das Christkind auch in der “Sachsenklinik” an die Tür. Deshalb bat der MDR das Publikum, aus 18 Folgen seine beliebtesten Weihnachtsepisoden auszuwählen. Am 21. Dezember ab 23.50 Uhr werden die fünf Gewinnerfolgen im MDR-Fernsehen gezeigt.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer haben eifrig abgestimmt: Weit mehr als 11.000 Stimmen wurden abgegeben. Die fünf beliebtesten Folgen sind ab 21. Dezember im MDR-Fernsehen zu sehen. Los geht’s um 23.50 Uhr mit “In aller Freundschaft, Folge 459 – Das Fest der Liebe”. Während im Hause Heilmann die Bescherung im großen Kreis vonstattengeht, ist Ingrid Rischke enttäuscht: Aus dem Krankenhaus entlassen, findet sie ein wenig weihnachtliches Bauernhaus vor. Bis Professor Simoni sie aus dem Haus lockt und ein paar geheimnisvolle Männer sich Zutritt verschaffen.

Im Anschluss um 0.40 Uhr: “In aller Freundschaft, Folge 417 – Jauchzet, frohlocket”. Heilmanns wie auch Martin Stein und Christina Buchmann beschließen, Heiligabend jeder für sich zu feiern. Schließlich birgt die besondere Konstellation die Gefahr, dass das Fest der Liebe in Streit und Tränen enden könnte. Otto und Charlotte stehen vor der schwierigen Entscheidung, wo sie den Abend verbringen wollen. Und auch Roland sieht sich mit dem Problem konfrontiert: Wie soll er Pia, die Jungs und Lisa unter einen Hut bekommen?

Um 1.25 Uhr folgt “In aller Freundschaft, Folge 501 – Weihnachtsgaben”. Arzus Schwangerschaft neigt sich dem Ende zu, doch seit einigen Tagen hat sie Schmerzen. Charlotte Gauss will das erste gemeinsame Weihnachtsfest im Haus Stein zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

“In aller Freundschaft, Folge 585 – Morgen, Kinder, wird’s was geben” präsentiert das MDR-Fernsehen am 22. Dezember um 18.05 Uhr. Oberschwester Ingrid und Prof. Simoni treffen beim Weihnachtsbaumkauf mit Hund Hugo auf die Heilmanns. Als sie sich verabschieden, ist Hugo verschwunden.

“In aller Freundschaft, Folge 543 – Fröhliche Weihnacht überall” läuft am 29. Dezember, um 18.05 Uhr: Sarah Marquardt wird spendabel. Sie hat für die ganze Belegschaft der Sachsenklinik kleine Geschenke besorgt, die sie freudestrahlend verteilt. Elena Eichhorn und Dr. Kaminski begegnen sich überraschend in einem Hotel.

Wem das Warten zu lange dauert, der kann ab 21. Dezember alle Weihnachtsfolgen hintereinander anschauen. In der ARD-Mediathek gibt es dann insgesamt 14 Stunden “In aller Freundschaft”- Weihnachtstaumel.

Noch mehr rund ums Thema Weihnachten finden Sie unter: www.mdr.de/weihnachten-iaf

Die IaF-Stars verraten ihre besten Plätzchenrezepte. Und wer bei den Weihnachtsfolgen gut aufgepasst hat, kann beim Weihnachtsquiz ordentlich abräumen. Tolle Fan-Pakete warten auf die Gewinner.

Die wöchentliche Serie “In aller Freundschaft”, immer dienstags um 21 Uhr im Ersten, wird von der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag des MDR und der ARD DEGETO produziert. Sie ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD. Die Redaktion hat Franka Bauer, für die Gesamtleitung ist Jana Brandt verantwortlich, Produzentin ist Susanne Wagner. Mehr zur Serie, Rollen und Darstellern unter www.mdr.de/in-aller-freundschaft/

Honorarfreie Pressefotos sind unter www.ardfoto.de abrufbar oder Sie schicken uns ihre Fotoanfrage an pressefoto@mdr.de.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/MDR/Peter Krajewsky
Textquelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7880/4474107
Newsroom: MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt: MDR: Kerstin Gensel-Dittmann
Presse und Information

Tel.: (0341) 300 65 35 oder E-Mail: presse@mdr.de;
Twitter: @MDRpresse

SAXONIA MEDIA: Steffi Theuring
Pressesprecherin SAXONIA MEDIA
Tel.:
(0172) 3 62 88 08 bzw. E-Mail: steffi.theuring@saxonia-media.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7880/4474107
OTS: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Presseportal