Neue NRW-Lotterie MillionenKracher ist ausverkauft

Münster (ots) – Der MillionenKracher ist seit heute Nachmittag (23. Dezember) vergriffen. Bereits im ersten Jahr, in dem die neue Lotterie angeboten wird, ist das Loskontingent vorzeitig komplett verkauft worden.

Gleich viermal werden eine Million Euro als Spitzengewinne gezogen. Dies entspricht einer Chance auf einen Millionengewinn von 1:250.000. Der MillionenKracher bietet somit die höchste Gewinnchance auf eine Million Euro, die es in Nordrhein-Westfalen gibt. Beste Aussichten dafür, dass das neue Jahr mit einem ganz persönlichen Feuerwerk beginnen könnte. Die Millionärs-Bilanz 2019 von WestLotto wird somit zum Ende des Jahres noch mal um zusätzliche vier Glückspilze steigen.

Weitere Gewinnchancen

Neben den vier Millionengewinnen bietet der MilionenKracher weitere Gewinnchancen:

50 x 10.000 Euro

400 x 1.000 Euro 50.000 x 10 Euro

Veröffentlichung der Gewinnzahlen

Die Bekanntgabe der Gewinnzahlen erfolgt am 2. Januar 2020 (Donnerstag) per Presseinformation und auf www.westlotto.de. Auch die Kundenzeitschrift GLÜCK, die wöchentlich in den WestLotto-Annahmestellen kostenlos ausliegt, wird in der Ausgabe 1/2020 (erscheint am Donnerstag, 2. Januar) die Gewinnzahlen veröffentlichen. Spielteilnehmer können ihre Spielquittung ab 2. Januar mittags in den WestLotto-Annahmestellen überprüfen lassen. Ab diesem Zeitpunkt ist dann auch die Gewinnauszahlung möglich.

Losnummern-Lotterie

Der MillionenKracher funktioniert nach dem Spielprinzip einer Losnummern-Lotterie. Hier muss der Tippende keine Kreuze auf einen Spielschein setzen. Die Spielquittung für den Kunden wird per Zufallsgenerator direkt am Verkaufsterminal in der WestLotto-Annahmestelle generiert. Dabei besteht die Losnummer aus sechs Ziffern. Jede Losnummer wird nur einmal verkauft. Somit erhält der Spielteilnehmer seine ganz persönliche, individuelle Glückszahl. Der Preis pro Los liegt bei 10 Euro. Das Loskontingent ist auf 1 Million Stück begrenzt.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/WestLotto/(c) Münster View – Heiner Witte
Textquelle: WestLotto, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/62773/4477281
Newsroom: WestLotto
Pressekontakt: Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
Fax: 0251-7006-1399
E-Mail: axel.weber@westlotto.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/62773/4477281
OTS: WestLotto

Presseportal