Polizeimeldungen

POL-UL: (BC) Riedlingen – Auf der Felge in Schlangenlinien / Unter Drogen war am Mittwoch bei Riedlingen eine 18-jährige Autofahrerin unterwegs.

Polizeimeldungen

09.01.2020 – 10:15

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Nach Angaben der Polizei sah ein Passant gegen 22.30 Uhr im Bereich der Ortsmitte Pflummern ein beschädigtes Auto. In dem VW habe eine junge Frau auf dem Fahrersitz geschlafen. Die hinzugerufene Polizei hatte schnell den Verdacht, dass die mutmaßliche Fahrerin unter der Einwirkung von Drogen stehen könnte. Den Verdacht bestätigte ein Test, weshalb die Frau eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben musste. Das Auto hatte außer einem platten Reifen einen frischen Unfallschaden. Wo die Frau mit dem VW dagegen gefahren ist weiß die Polizei noch nicht. Mögliche Geschädigte sollen sich bitte unter der Telefon-Nr. 07371/9380 bei der Polizei in Riedlingen melden. Die Felge zeichnete im Asphalt Schlangenlinien, die in Richtung Riedlingen führten.

Info: Im Straßenverkehr wird der “berauschte” Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und besonders zum Schutz anderer Verkehrsteilnehmer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

++++0041407

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4487313