Polizeimeldungen

POL-PPWP: 92 Tempo-Sünder erwischt!

Polizeimeldungen

09.01.2020 – 16:22

Polizeipräsidium Westpfalz

Kaiserslautern (ots)

Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße hat die Polizei am Donnerstag in der Mannheimer Straße festgestellt. Ein Team der Polizeiinspektion 1 nahm von 9 bis 13 Uhr den Verkehr mit dem Lasergerät ins Visier.

Bei den Messungen lagen insgesamt 92 Fahrer über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. 88 Fahrer kommen mit einem “blauen Auge”, sprich mit einer kostenpflichtigen Verwarnung davon. Vier Fahrer lagen jedoch so deutlich über dem Tempolimit, dass auf sie nun eine Anzeige zukommt. Der “Schnellste” – im negativen Sinn – war ein 26-jähriger Audi-Fahrer; er wurde mit 86 km/h gemessen. Er muss nun mit einer Geldbuße in Höhe von 120 Euro und einem Punkt in der “Verkehrssünder”-Datei rechnen. Falls der Mann in den vergangenen zwölf Monaten schon einmal erwischt wurde, käme auch noch ein Fahrverbot hinzu.

Neben den Geschwindigkeitsverstößen stellten die Einsatzkräfte auch diverse Mängel an den Fahrzeugen fest – angefangen bei defekten Beleuchtungseinrichtungen, über fehlende Warnwesten bis hin zum nicht vorhandenen Warndreieck. Auch hatten nicht alle Fahrer ihren Führerschein dabei. Diesen müssen sie nun in den nächsten Tagen bei der Polizeiinspektion vorlegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4487956