Polizeimeldungen

POL-EN: Schwelm – Fußgänger schwer verletzt

Polizeimeldungen

09.01.2020 – 18:33

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Schwelm (ots)

Am 09.01.2020 um 13:05 Uhr befährt ein 41-jähriger Schwelmer mit seinem Pkw Seat Alhambra die Hauptstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 155 fährt er an einem am Fahrbahnrand haltenden Müllfahrzeug vorbei. Zeitgleich tritt ein 81-jähriger Schwelmer vor dem Müllfahrzeug auf die Fahrbahn. Es kommt zur Kollision zwischen Pkw und Fußgänger. Der Fußgänger stürzt und wird lebensgefährlich verletzt. Er wird durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 100,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/4488032