Polizeimeldungen

POL-KLE: Emmerich – Rollerfahrer mit Sozius flüchtet nach Unfall/Zeugen gesucht

Polizeimeldungen

10.01.2020 – 10:08

Kreispolizeibehörde Kleve

Emmerich (ots)

Am Mittwoch (8. Januar 2020) gegen 19:45 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem schwarzen Roller einen geparkten silbernen Polo und entfernte sich dann von der Unfallstelle. Der Besitzer des Polos hatte sein Fahrzeug gerade abgestellt und saß noch auf dem Fahrersitz, als der Unfall passierte. Da der Rollerfahrer und sein Sozius keine Anstalten machten, anzuhalten oder Personalien zu hinterlassen, folgte der Besitzer dem Unfallverursacher bis auf die Christoffelstraße. Hier flüchtete dieser über eine Durchfahrt zwischen zwei Pollern in Richtung Neumarkt, so dass der Polofahrer ihm nicht mehr folgen konnte. Hinweise zu Fahrzeug oder Personen bitte an die Polizei Emmerich, Telefon 02822-7830. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4488305