Polizeimeldungen

POL-MK: Wasserrohrbruchmasche führt zu Erfolg

Polizeimeldungen

10.01.2020 – 11:46

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Lüdenscheid (ots)

Trickdiebstahl soeben erfolgreich Heute Morgen, gegen 11:15 Uhr, kam es zu einem Trickdiebstahl in der Berliner Straße. Zwei Männer klingelten bei einer Seniorin und gaben an, es habe einen Wasserrohrbruch gegeben und sie möge bitte alle Wasserhähne abstellen. Der “Arbeiter” kam mit in die Wohnung und half der Seniorin. Plötzlich nahm sie einen weiteren Arbeiter in ihrer Wohnung war, der bei Ansprechen und Nachfrage mit dem ersten die Wohnung fluchtartig verließ. Die Geschädigte 84 jährige stellte bei Nachschau fest, dass die beiden Trickdiebe sie bestohlen und ihren Schmuck mitgenommen hatten. Täterbeschreibung: Zwei Männer, jung, Arbeitskleidung an, ca. 175 cm groß, normale Statur, trugen beide Käppis oder Mützen und einer trug bei Tatausführung weiße Handschuhe beide sprachen deutsch Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Lüdenscheid.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4488527