Polizeimeldungen

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, 12.01.2020

Polizeimeldungen

12.01.2020 – 09:30

Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Porsche gestohlen – Mühlheim

Am Samstagabend, kurz vor 22 Uhr, wurde in der Mühlheimer Bernhardtstraße ein Porsche Cayenne entwendet. Das schwarze Auto, das am Fahrbahnrand geparkt war, wurde noch von einer Nachbarin gesehen, als es weggefahren wurde. Den Wert des 2015 gebauten Fahrzeuges gibt die Polizei mit ungefähr 50.000 Euro an. Es waren Offenbacher Kennzeichen mit den Blockbuchstaben DA und einer dreistelligen Zahlenkombination montiert.

Die Kriminalpolizei in Offenbach bittet Personen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, sich unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

1. Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen – Hasselroth

Am Samstagmorgen, gegen 10.45 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 3269 zwischen Hasselroth Neuenhaßlau und Freigericht Niedermittlau im Main-Kinzig-Kreis ein folgenreicher Verkehrsunfall. Ein Ehepaar aus Gelnhausen Hailer war in einem grauen Mercedes in Richtung Niedermittlau unterwegs und kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte neben der Straße in einen Erdhügel. Die Insassen wurden dabei schwer verletzt, der 81-jährige Beifahrer sogar so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen wurde. Die 80-jährige Fahrerin wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei auf ungefähr 20.000 Euro beziffert. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten musste die Landesstraße 3269 für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden.

Die Polizei in Gelnhausen bittet Personen, die Angaben zu dem Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 06051 827-0 zu melden.

Die Autobahnpolizei berichtet:

Keine Beiträge

Offenbach am Main, 12.01.20, Müller, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43561/4489426