Polizeimeldungen

BPOL-H: Zivilfahnder verhaften flüchtigen Straftäter

Polizeimeldungen

12.01.2020 – 13:00

Bundespolizeiinspektion Hannover

Hannover (ots)

Bereits am Freitagnachmittag erkannten Zivilfahnder der Bundespolizei einen gesuchten Algerier (38) auf dem Bahnhofsvorplatz in Hannover.

Der Mann wurde wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt zu einer zweimonatigen Haftstrafe verurteilt. Zum Strafantritt ist er jedoch nicht erschienen. Daher wurde der 38-Jährige von der Staatsanwaltschaft Hannover mit Vollstreckungshaftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben.

Der Algerier wurde verhaftet und in die Justizvollzugsanstalt Hannover eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover
Martin Ackert
Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764
E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70388/4489652