Polizeimeldungen

POL-BN: Bonn-Zentrum: 48-Jähriger nach Ladendiebstahl in Haft

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 08:43

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Im Polizeigewahrsam endete der Freitagabend (10.01.2020) für einen 48-jährigen Mann. Er hatte gegen 19:00 Uhr versucht, Bekleidungsartikel im Wert von rund 400,- Euro aus einem Modegeschäft an der Marktbrücke zu entwenden, wurde dabei jedoch vom Personal beobachtet und gestellt.

Hinzugerufene Beamte der Wache GABI nahmen den Mann, der nach bisherigen Erkenntnissen ohne festen Wohnsitz in Deutschland ist, vorläufig fest. Der 48-Jährige wurde zunächst in das Polizeipräsidium gebracht, wo die Kriminalwache erste Ermittlungen aufnahm. Am Samstag wurde er auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft einer Eildienstrichterin vorgeführt, die die Hauptverhandlungshaft für ihn anordnete.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4489852