Polizeimeldungen

POL-GE: Aufmerksamer Zeuge vereitelt Wohnungseinbrüche

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 09:13

Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Ein 52-jähriger Gelsenkirchener hat am Sonntagnachmittag, 12. Januar 2020, gegen 13.45 Uhr, durch sein aufmerksames Verhalten und schnelles Reagieren mehrere Wohnungseinbrüche verhindert. Er hatte eine unbekannte Person beobachtet, die mit einem Messer versuchte, mehrere Wohnungseingangstüren auf der Horster Straße in Buer aufzuhebeln. Der Zeuge informierte die Polizei. Polizeibeamte konnten den Verdächtigen in Tatortnähe antreffen. Das mitgeführte Messer stellten sie sicher. Der 39-jährige Gelsenkirchener wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Polizeigewahrsam zugeführt. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die Polizei rät, bei jeglichen verdächtigen Feststellungen den Notruf 110 zu wählen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Yvonne Shirazi Adl
Telefon: 0209/365-2014
E-Mail: Yvonne.ShiraziAdl@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4489882