Polizeimeldungen

POL-SO: Soest – Supermarkt angegangen

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 09:36

Kreispolizeibehörde Soest

Soest (ots)

Ein unbekannter Täter versuchte in der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 00.10 Uhr, die Eingangstür eines Supermarktes im Kaiser-Otto-Weg aufzubrechen. Aufgrund des einsetzenden Zulieferverkehrs brach der Täter von seinem Vorhaben ab. Laut Zeugenaussage trug der Unbekannte eine schwarze Jacke und eine weiße Hose mit schwarzer Aufschrift. Der Sachschaden an der Eingangstür wird auf 1.000 Euro geschätzt. Weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4489914