Polizeimeldungen

POL-HB: Nr.: 0029 –Polizei fasst Einbrecherduo–

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 10:12

Polizei Bremen

Bremen (ots)

– Ort: Bremen-Hemelingen, Schlengstraße
Zeit: 11.01.20, 19.30 Uhr

Zwei Einbrecher drangen Samstagabend in ein Haus in Hemelingen ein. Die von Anwohnern alarmierten Einsatzkräfte nahmen die Verdächtigen in flagranti fest.

Die Diebe schlugen die Scheibe eines Einfamilienhauses in der Schlengstraße ein und gelangten so in das Gebäude. Sie hebelten mehrere Türen im Haus auf und verursachten dadurch entsprechenden Lärm. Die Polizisten trafen schnell ein und erwischten die beiden 19 und 22 Jahre alten Einbrecher auf frischer Tat. Das Duo wurde vorläufig festgenommen, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Aufmerksame Zeugen sind ein wirkungsvoller und kostengünstiger Einbruchschutz. Die Polizei bittet bei verdächtigen Beobachtungen sofort den Notruf 110 der Polizei, wie in diesem Fall geschehen, zu wählen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4489991