standard

LPI-GTH: Radfahrer angefahren und geflüchtet

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 10:22

Landespolizeiinspektion Gotha

Arnstadt (ots)

Am Montag, 13.01.2020, gegen 06.00 Uhr wurde im Rehestädter Weg ein 17-jähriger Radfahrer von einem dunklen Pkw von hinten angefahren. Der Radfahrer kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Zum dunklen Pkw und seiner Fluchtrichtung liegen zur Zeit noch keine weiteren Angaben vor. Wer konnte in diesem Zusammenhang einen Unfall beobachten? Wer kann Angaben zum Pkw machen? Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau (Tel. 03677-601124) unter der Bezugsnummer 0009458/2020 entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4490008