standard

POL-HF: Ladendiebstahl – Täter nimmt Kassiererin mehrere hundert Euro ab

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 10:36

Kreispolizeibehörde Herford

Herford (ots)

(kup) Am Freitag (10.1.), um 17.00 Uhr, beging ein bislang unbekannter Mann einen Ladendiebstahl in einer Drogerie an der Brüderstraße. Der etwa 30 bis 40 Jahre alte Mann bezahlte bei der Herforder Kassiererin seinen Einkauf. Anschließend wollte er Geld gewechselt haben. Dabei nahm er der Frau mehrere Banknoten aus der Hand und verließ umgehend das Geschäft. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Der Täter wird beschrieben als circa 1,73 Meter groß, südländisches Erscheinungsbild, dunkle Haare. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Herford unter 05221 – 888 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4490051