standard

POL-SO: Warstein-Belecke – Fünf Leichtverletzte

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 10:47

Kreispolizeibehörde Soest

Warstein (ots)

Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf Männern im Alter von 21 bis 50 Jahren vor einer Spielhalle am Wilkeplatz in Belecke. Die Angaben über den Ablauf der Streitigkeiten sind unterschiedlich. Nach den bisherigen Erkenntnissen schlug sich eine Gruppe aus drei Personen mit zwei anderen Männern. Hierbei wurden auch eine Schaufel und ein Gürtel eingesetzt. Alle fünf Männer waren nach den Streitigkeiten leicht verletzt, benötigten jedoch keinen Rettungswagen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02902-91000 zu melden. (reh

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4490084