standard

POL-GS: Pressevorabinfo zur Ehrung im Rahmen der Goslarer Zivilcouragekampagne

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 11:00

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren,

seien sie bei den Zivilcourageehrungen der Goslarer Zivilcouragekampagne (GZK) am kommenden Mittwoch, um 15.00 Uhr, im Goslarer Theater dabei, wenn die 14 Preisträger von den sechs Laudatoren aus Politik und Polizei geehrt werden.

In Anwesenheit geladener Gäste aus dem Justizministerium und Landeskriminalamt Niedersachsen, Bürgermeistern, Schulleitern uva., wird der Braunschweiger Polizeipräsident Michael Pientka die Zivilcourageehrungen 2019 mit einem Impulsvortrag eröffnen.

Die Initiatoren und das Team der GZK (Polizeiinspektion Goslar, Goslarsche Zeitung,Photogeno,Cineplex-Kino, WEISSER RING) freuen sich, dass die Weltmeisterin Jolyn Beer mit ihrer Anwesenheit die Bedeutung der Zivilcourgeehrungen unterstreicht. Als 115.Gesicht der GZK ist die sympathische Sportschützin diesmal nicht zum Wettkampf in Brasilien,China, Italien und Indien, sondern für die Zivilcouragepreisträger im Goslarer Theater.

Günter Koschig GZK-Projektleiter

i.A. Holzhausen, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4490122