standard

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: 22-Jähriger durch Messerstiche verletzt/Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 11:06

Polizeipräsidium Südhessen

Mörfelden-Walldorf (ots)

Bei einer Auseinandersetzung auf einem Spielplatz am Albrecht-Dürer-Ring am Sonntagabend (12.01.), gegen 19.20 Uhr, wurde ein 22 Jahre alter Mann durch Messerstiche schwer verletzt. Der 22-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Im Rahmen der anschließenden Fahndungsmaßnahmen wurde durch die Polizei ein 17-jähriger Tatverdächtiger festgenommen. Das Rüsselsheimer Kriminalkommissariat 10 ermittelt nun wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern derweil an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4490139