standard

POL-FR: Breisach am Rhein – Mehrere Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 11:46

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am Freitag, den 10.01.2020 gegen 17:00 Uhr, ereignete sich auf der L 113 ein Verkehrsunfall, bei welchem mehrere Verkehrsteilnehmer verletzt wurden. Die 29-jährige Unfallverursacherin wollte in die Straße Zum Kaiserstuhl einbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden Pkw, wodurch es zur Kollision der Fahrzeuge kam. In Folge der Kollision wurde der Pkw der Unfallverursacherin gegen einen weiteren Pkw geschleudert. Durch den Unfall wurden die 29-jährige Unfallverursacherin sowie ihr Beifahrer verletzt und mussten in eine umliegende Klinik verbracht werden. Ebenso wurde der 34-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw auf Grund seiner Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des weiteren Fahrzeugs blieb unverletzt. Der Gesamtschaden des Unfalls beträgt ca. 14.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Telefon: 07667/ 9117-0
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4490257