Polizeimeldungen

POL-KLE: Kevelaer – Munitionsfund

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 15:42

Kreispolizeibehörde Kleve

Kevelaer (ots)

Die Polizei hat am Montag, 13.01.2020, mit Hilfe der örtlichen Feuerwehr im Ortsteil Kervenheim 98 Patronen verschiedenen Kalibers sowie 36 leere Kleinkaliber-Patronenhülsen aus einem Bach geborgen und sichergestellt. Ein männlicher Anrufer hatte der Polizei gegen 11.00 Uhr den Tipp auf die Munition im Bereich einer Fußgängerbrücke über die Kervenheimer Mühlenfleuth in der Nähe der Sonsbecker Straße gegeben. Die Herkunft der Munition ist derzeit nicht geklärt. Hinweise von Zeugen nimmt die Kripo Goch, Telefon 02823-1080, entgegen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4490805