Polizeimeldungen

POL-AUR: Festnahme eines bundesweit gesuchten Mannes in Timmel

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 17:36

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Altkreis Aurich (ots)

Festnahme eines bundesweit gesuchten Mannes in Timmel

Fahnder der Auricher Polizei konnten am Montagnachmittag in Timmel einen bundesweit gesuchten Mann festnehmen. Der 58-Jährige wurde in einem dortigen Ferienhaus angetroffen und nun in eine Justizvollzugsanstalt überführt. Gegen ihn lagen mehrere Haftbefehle wegen Betrugs- und Unterschlagungsdelikten aus drei Bundesländern vor.

Bei seiner Festnahme wurden auch ein Mercedes und zwei Motorräder sichergestellt, die sich möglicherweise unberechtigt in seinem Besitz befanden. Erste Ermittlungen ergaben Hinweise auf weitere Einmietbetrügereien im ostfriesischen Raum, für die der Mann in Frage kommen könnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4490922