Polizeimeldungen

POL-PIBIN: Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrerin unter Alkoholeinwirkung

Polizeimeldungen

14.01.2020 – 08:53

Polizeiinspektion Bingen

Waldalgesheim (ots)

13.01.2020, 17.39 Uhr

Gegen 17.39Uhr wurde der Polizei ein Fahrzeug gemeldet, welches in Schlangenlinien auf der Bundesautobahn A 61 unterwegs war. Der Zeuge folgte dem Fahrzeug, welches die Autobahn an der Anschlussstelle Stromberg verließ und dann über die L 214 in Richtung Waldalgesheim bewegt wurde. Dabei gab der Zeuge an die Polizei ständige Standortmeldungen weiter. Beim Befahren der L 214 geriet das Fahrzeug mehrmals auf die befahrene Gegenspur. Durch Ausweichen der Entgegenkommenden kam es nicht zu einem Unfallgeschehen. In der Ortslage Waldalgesheim bog das Fahrzeug auf die K 29 ab und konnte letztendlich im Bereich Bodmannstein kontrolliert werden. Die 58 jährige Fahrerin stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ein durchgeführter Alkoholtest wies einen Wert von 1,80 Promille aus. Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131675/4491068