Polizeimeldungen

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte schubst Frau von Fahrrad – Polizei sucht Zeugen!

Polizeimeldungen

14.01.2020 – 14:37

Polizeipräsidium Mannheim

Weinheim (ots)

Eine 66-Jährige wurde am Montagmorgen, gegen 9:30 Uhr, im Suezkanalweg von einer unbekannten Frau vom Fahrrad geschubst. Die Geschädigte befuhr verbotswidrig den Gehweg von der B3 kommend in Richtung Mannheimer Straße, als ihr kurz vor der Unterführung eine Fußgängerin entgegenkam. Die Radfahrerin machte der Frau Platz und fuhr langsam an ihr vorbei, als diese sie plötzlich mit beiden Händen schubste. Die Geschädigte fiel zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Fußgängerin war einfach in unbekannte Richtung davongegangen. Sie wird als etwa 50 Jahre alt, ca. 1,60 m groß und schlank, mit kurzen grauen Haaren beschrieben.

Die Geschädigte erstattete Anzeige bei der Polizei und suchte anschließend zur Behandlung ihrer Verletzungen einen Arzt auf.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4491826