Polizeimeldungen

POL-PDPS: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 09:00

Polizeidirektion Pirmasens

Zweibrücken (ots)

Bei der Kontrolle eines 26-jährigen Pkw-Fahrers am 14.01.2020 gegen 23:00 Uhr in der Hofenfelsstraße entdeckten die Polizeibeamten in der Mittelkonsole seines Fahrzeugs ein Grip-Tütchen mit ca. zwei Gramm Cannabis, das sie sicherstellten. Durch einen freiwilligen Urintest konnte der junge Mann nachweisen, dass er aktuell nicht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Strafanzeige wegen Besitzes von Betäubungsmitteln blieb ihm allerdings nicht erspart.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4492222