Polizeimeldungen

POL-EL: Lingen – Brand von Pkw

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 09:35

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Lingen (ots)

Am Dienstag gegen 15 Uhr kam es auf der B70/213 in Lingen zwischen den Anschlussstellen Laxten und Damaschke zu einem Pkw-Brand. Der Fahrer eines Daimler befuhr mit seinem Pkw die B70/213 in Fahrtrichtung Norden. Während der Fahrt stellte er eine Rauchentwicklung unter dem Beifahrersitz fest und hielt das Fahrzeug in einer Nothaltebucht auf der Brücke oberhalb der Lengericher Straße an. Kurz darauf griff ein offenes Feuer vom Beifahrersitz auf das ganze Fahrzeug über. Der PKW brannte komplett aus und Betriebsstoffe liefen aus. Die Fahrbahnoberfläche im Bereich der Haltebucht wurde dabei beschädigt. Die B70/213 musste für die Dauer der Löscharbeiten und ersten Reinigungsarbeiten komplett für beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Ab 17.15 Uhr war die führende Fahrbahn in Richtung Süden für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4492281