Polizeimeldungen

POL-FR: Wehr: Uneinsichtiger E-Roller-Fahrer – Beschlagnahme

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 10:26

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Auf einen völlig uneinsichtigen Mann, der auf seinem E-Roller ohne Versicherungsschutz fuhr, traf eine Polizeistreife am Dienstag, 14.01.2020, in Wehr. Letztlich musste der Roller beschlagnahmt werden. Gegen 12:00 Uhr war der 30-jährige kontrolliert worden. Dabei stellte sich heraus, dass für seinen E-Roller kein Versicherungsschutz bestand. Weiterhin konnte er auch keine Betriebserlaubnis vorweisen. Ihm wurden die rechtlichen Voraussetzungen erläutert. Trotzdem bestand der aggressive Mann darauf, dass er das alles nicht brauche. Schließlich habe er 850 Euro für den Scooter bezahlt. Nach erfolgter Personalienfeststellung wurde der Mann wieder entlassen, allerdings ohne Roller. Er wird angezeigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4492399