Polizeimeldungen

LPI-EF: Raub

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 14:13

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es gestern Mittag in einem Tabakwarengeschäft in Sömmerda. Der 24-jährige Dieb bediente sich an einem Regal und ließ drei Tabakverpackungen im Wert von knapp 80 EUR in seinem Rucksack verschwinden. Eine Angestellte beobachtete das Treiben und sprach den Langfinger an. Der Mann versuchte den Bereich ohne zu bezahlen zu verlassen und sie hielt seinen Rucksack auch dann noch fest, als er aus dem Laden ging. Er schleuderte die Angestellte auf den Boden und verletzte sie dabei leicht. Danach flüchtete er, konnte aber kurz darauf gestellt werden. Die Beute hatte er da schon nicht mehr bei sich. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4492955