Polizeimeldungen

POL-MI: Lastwagen fährt auf abbiegendes Auto auf

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 14:25

Polizei Minden-Lübbecke

Petershagen (ots)

Infolge eines Auffahrunfalls zwischen einem Lastwagen und einem Auto, zog sich am Mittwochmorgen ein VW-Fahrer schwere Verletzungen zu. Der Petershäger wurde mittels Rettungswagen ins Klinikum Minden verbracht.

Der 42-Jährige befuhr gegen 8.30 Uhr die Lavesloher Straße in Richtung Friedewalde. Ausgangs einer Rechtkurve, in Höhe einer unbenannten Gemeindestraße, wollte er in diese nach links abbiegen. Auf das haltende Fahrzeug fuhr ein Lastwagen auf, an dessen Steuer ein 38-Jähriger aus Twistingen saß. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der Wagen über die Fahrbahn des Gegenverkehrs und kam an einem Baum am Rand des Straßengrabens zum Stehen. Am Auto entstand Totalschaden. Es musste geborgen und abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf circa 15.000 Euro geschätzt. Die Straße musste aufgrund von Glassplittern und Trümmerteilen auf einer Länge von rund 80 Metern von gereinigt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4492986