Polizeimeldungen

POL-HAM: Leicht verletzter Rollerfahrer nach Unfall auf Werler Straße

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 16:36

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Am Mittwoch, 15. Januar, wurde ein 20-jähriger Rollerfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße leicht verletzt. Gegen 8.20 Uhr fuhr er hinter einem Peugeot die Werler Straße entlang. Der 22-jährige Peugeot-Fahrer aus Werl bremste ab als er an einem LKW vorbeifuhr. Dieser befand sich im Bereich einer Bushaltestelle, um dort Ladetätigkeiten vorzunehmen. Der Rollerfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Peugeot. Er stürzte und verletzte sich leicht. Der Sachschaden wird auf 900 Euro geschätzt. (lt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4493166