Polizeimeldungen

POL-AA: Ostalbkreis: Brand, zerkratzter Pkw, Farbschmiererei, Unfälle

Polizeimeldungen

16.01.2020 – 07:49

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Aalen-Hofen: Unfall beim Rangieren

Auf rund 5300 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 56-Jähriger am Mittwochabend kurz vor 20 Uhr verursachte, als er mit seinem Lkw beim Rangieren einen in der Straße Im Letten abgestellten Pkw Seat beschädigte.

Aalen: Unfallflucht

Ein unfallflüchtiger Pkw-Lenker verursachte am Mittwochnachmittag einen Sachschaden von rund 1000, als er einen Pkw beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Seniorenheimes im Zochentalweg abgestellt war. Die Beschädigungen wurden gegen 15.45 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240.

Ellwangen: Fahrzeug übersehen

Beim Einfahren auf die Aalener Straße übersah eine 82-Jährige am Mittwochnachmittag gegen 14.20 Uhr einen Pkw Renault. Sie streifte das Fahrzeug mit ihrem Pkw VW Tiguan, wobei ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstand. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch die Fahrerin des Renault blieben bei dem Unfall unverletzt.

Bopfingen: Parkrempler

Bereits am Dienstag beschädigte eine 21-Jährige beim Ausparken mit ihrem Pkw Opel Corsa einen in der Hinteren Pfarrgasse abgestellten Pkw BMW, wobei ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand.

Böbingen: 5000 Euro Schaden bei Brand

Gegen 00.30 Uhr am Donnerstagmorgen geriet ein Plastikmülleimer, der im Heizraum eines Gebäudes im Limesring abgestellt war, in Brand. Das Feuer entstand vermutlich durch heiße Asche, die ein 38-Jähriger in dem Mülleimer entsorgt hatte. Nachdem der 38-Jährige den Brand bemerkt hatte, verständigte er sämtliche Bewohner des Hauses; verletzt wurde daher niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich ersten Schätzungen nach auf rund 5000 Euro.

Heubach: Fahrzeug übersehen

Von einem Grundstück kommend, fuhr ein 50-Jähriger am Mittwochmittag gegen 14 Uhr mit seinem Pkw Peugeot auf die Stettiner Straße ein. Dabei übersah er den Pkw Kia eines 41-Jährigen und streifte diesen, wobei ein Schaden von rund 4000 Euro entstand. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Lorch: Pkw zerkratzt

Rund 5000 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter, als er einen Pkw Hyundai, der in der Göppinger Straße abgestellt war, zerkratzte. Die Beschädigungen entstanden in der Zeit zwischen Montagabend 18.30 Uhr und Dienstagmittag 12 Uhr. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Lorch, Tel.: 07172/7315 entgegen.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Fahrspurwechsel

Auf rund 2500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 68-Jährige am Mittwochvormittag verursachte. Kurz vor 11 Uhr wechselte sie mit ihrem Pkw Mercedes Benz auf der B 298 den Fahrstreifen. Dabei übersah sie den Pkw Mercedes Benz einer 80-Jährigen und streifte diesen.

Schwäbisch Gmünd: Farbschmiererei

Zwischen Samstag und Montag wurde eine Garage in der Parlerstraße mit Sprühfarbe besudelt. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4493308