Polizeimeldungen

POL-NB: Einbruch in einen Landwirtschaftsbetrieb in Grauenhagen

Polizeimeldungen

16.01.2020 – 10:25

Polizeiinspektion Neubrandenburg

Grauenhagen (ots)

In der Zeit vom 14.01.2020 19:00 Uhr bis 15.01.2020 06:00 Uhr kam es in der Straße Zum Anger in 17348 Grauenhagen zu einem Einbruch in einen landwirtschaftlichen Betrieb.

Nach jetzigem Ermittlungsstand verschafften sich unbekannte Täter widerrechtlich Zutritt auf das Betriebsgelände, welches direkt an der Kreisstraße 98 am Ortsausgang von Grauenhagen liegt. Anschließend begaben sich die Täter in einen dortigen Stall, in welcher sich ein Kunststofftank, der mit 500l Dieselkraftstoff gefüllt war, befand. Die Täter haben den genannten Kunststofftank samt Inhalt und einer darauf befestigten Dieselpumpe aus dem Stall entwendet. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem unbekannten Fahrzeug auf das Gelände bis an die Stalleinfahrt gefahren sind und den Tank verladen haben. Im Anschluss haben die Täter das Betriebsgelände wieder verlassen und sind über die K59 in Richtung Neugarten geflüchtet. Der entstandene Stehlschaden beträgt ca. 1.600EUR.

Die Ermittlungen zum Einbruchsdiebstahl wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle in Friedland aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Friedland unter der Telefonnummer 039601-300 224.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-500
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4493535