Nahaufnahme im Nordosten: ZDF in Greifswald

Mainz (ots) – Wie lebt es sich in der Universitäts- und Hansestadt im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern? Was bewegt die Menschen in der Kreisstadt zwischen Rügen und Usedom? Ein ZDF-Team ist ab Montag, 20. Januar 2020, für vier Wochen in Greifswald präsent und berichtet aus der diesjährigen “Stadt des fairen Handels”. Ein mögliches Thema dabei: der Zuwachs an Einwohnern, der zuletzt verzeichnet werden konnte und im Gegensatz steht zur Situation nach der Wende vor 30 Jahren. Unter dem Label “ZDF in Greifswald” wird ZDF-Reporterin Anne Stadtfeld zusammen mit Kameramann und Cutter Niklas Grunwald vor Ort auch dazu das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen und intensiv berichten.

“ZDF in Greifswald” ist die neunte Auflage des ZDF-Bürgerprojekts. Zuvor waren ZDF-Teams bereits über mehrere Wochen kontinuierlich in Kaiserslautern (November/Dezember 2019), in Altenburg (September/Oktober 2019), in Wilhelmshaven (April/Mai 2019), in Weißwasser (März/April 2019), in Stendal (Februar/März 2019), in Bottrop (November/Dezember 2018), in Mannheim (September/Oktober 2018) und in Cottbus (Mai/Juni 2018) präsent. Die “ZDF in …”-Reporterinnen und Reporter erstellen jeweils eine Vielzahl informativer Beiträge für “drehscheibe”, “Volle Kanne – Service täglich”, “Länderspiegel”, “ZDF-Morgenmagazin”, “ZDF-Mittagsmagazin” sowie für die Sendungen der “heute”-Familie. Themenanregungen für die Berichterstattung aus Greifswald können jederzeit direkt per E-Mail an zdfin@zdf.de geschickt werden.

Anne Stadtfeld, Jahrgang 1982, ist seit zwei Jahren als Redakteurin und Reporterin im ZDF-Landesstudio Mecklenburg-Vorpommern tätig. Zuvor arbeitete sie sechs Jahre beim NDR in Schwerin – als Redakteurin für Hörfunk und Fernsehen, zudem als Nachrichtensprecherin und Moderatorin verschiedener NDR-Sendungen. Beim MDR-Fernsehen moderierte die studierte Sportwissenschaftlerin auch zwei Jahre lang Sportsendungen. Wer Anne Stadtfeld direkt kontaktieren will, kann das über Instagram (@stadtfeldanne) oder über Twitter (@ZDFschwerin) machen. In Greifswald ist Anne Stadtfeld mit ihrer sechsjährigen Hündin Nika vor Ort.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfin

“ZDF in …” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten/heute/zdf-in-102.html

https://heute.de

Das ZDF in den Bundesländern: https://kurz.zdf.de/i0A/

https://twitter.com/ZDFheute

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: obs/ZDF/Dirk Eisermann
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4493759
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7840/4493759
OTS: ZDF

Presseportal