Polizeimeldungen

LPI-EF: Außer Rand und Band

Polizeimeldungen

16.01.2020 – 14:01

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Außer Rand und Band war gestern eine 35-jährige Frau. Sie stritt sich in einem Erfurter Lokal mit ihrem Exfreund. Die Wirtin wollte schlichten, wurde aber von der Frau beleidigt und ins Gesicht geschlagen. Ein Gast ging dazwischen und wurde von der aufgebrachten Frau ins Gesicht gebissen. Als die Polizei zum Einsatz kam, ging die Frau auch auf die Beamten los und versuchte eine Polizistin zu treten. Der 35-Jährigen wurden Handfesseln angelegt, bis sie sich beruhigt hatte. Gegen sie wird nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4494043