Polizeimeldungen

POL-VIE: Nettetal-Lobberich: Beim Abbiegen übersehen – Radfahrer leicht verletzt

Polizeimeldungen

16.01.2020 – 14:49

Kreispolizeibehörde Viersen

Nettetal-Lobberich (ots)

Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr fuhr ein 56-jähriger Autofahrer (deutsch) aus Lobberich auf dem Doerkesplatz in Richtung Kempener Straße. An der dortigen Einmündung bog er nach rechts ab und achtete dabei nicht auf einen von links kommenden Radfahrer. Der 33-jährige Lobbericher stürzte und wurde leicht verletzt. In einem Krankenhaus wurde er ambulant behandelt. /wg (59)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4494148