Polizeimeldungen

POL-HM: Verkehrsbehinderungen durch Traktoren-Sternfahrt

Polizeimeldungen

16.01.2020 – 17:10

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Bad Münder/Eschershausen (ots)

Für den morgigen Freitag (17.01.2020) haben Landwirte aus Niedersachsen eine Traktoren-Sternfahrt nach Hannover angekündigt. Unter dem Motto “Land-schafft-Verbindung” werden mindestens 2000 Fahrzeuge in der Landeshauptstadt erwartet.

Aus dem hiesigen Bereich sind zwei Fahrten ab etwa 08:00 Uhr angemeldet.

Etwa 40 Traktoren starten aus Hasperde und fahren über die B217 nach Hannover.

Weitere 20 Fahrzeuge wollen aus Eschershausen über die B64/B240/B3 nach Hannover fahren.

Die Konvois werden durch die Polizei begleitet. Es ist mit nicht unerheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Rückfragen bitte an:

Sandra Heltner
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4494340