Polizeimeldungen

POL-MK: Fortschreibung der Vermisstensuche an der Hönne

Polizeimeldungen

01.02.2020 – 22:47

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Menden (ots)

Ausgangsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4508544

Die Einsatzkräfte haben aufgrund der Dunkelheit die Intensität der Suche soeben stark heruntergefahren. Das Mädchen konnte bedauerlicherweise bisher nicht gefunden werden. Die Suche wird voraussichtlich morgen Vormittag wieder intensiviert.

Zwischenzeitlich wurden Gerüchte verbreitet, das Mädchen sei wieder aufgetaucht. Hierbei handelte es sich leider um eine Falsch-Meldung.

Zeugen, die Angaben zum Verbleib der Gesuchten machen können, werden weiter gebeten, sich sofort unter Notruf 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4508572