Polizeimeldungen

POL-OL: Zwei Geschäftseinbrüche in Westersteder Innenstadt

Polizeimeldungen

05.02.2020 – 21:34

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

In der Nacht von Di./Mi., 04./05.20, wurde von einem oder mehreren unbekannten Tätern mit brachialer Gewalt zunächst die Hintertür eines in der Meinardusstraße gelegenen Friseursalon aufgebrochen. Im Gebäude wurde dann noch ein Spind aufgehebelt und das darin enthaltene Wechselgeld entwendet.

Ebenfalls im Laufe der gleichen Nacht versuchten der oder die Täter dann allerdings vergeblich, die Türen einer Bäckereifiliale in der Peterstraße aufzuhebeln.

Zeugen, die Hinweise zu den jeweiligen Taten geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Westerstede unter der Telefonnummer 04488/8330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Michael Kruggel, PHK
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4512524