Polizeimeldungen

POL-FR: Mann bei Verkehrsunfall auf Supermarktparkplatz tödlich verletzt

Polizeimeldungen

06.02.2020 – 19:20

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

LKR Emmendingen

– Vörstetten

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen ist es am 06.02.2020 gegen 16.20 Uhr in Vörstetten. Nach derzeitigem Kenntnisstand übersah ein 31-jähriger Lkw-Fahrer beim Rückwärtsrangieren auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Breisacher Straße einen Fußgänger und erfasste diesen. Der 84-jährige Mann wurde dabei tödlich verletzt. Die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Stand: 19:15 Uhr

FLZ/oec/as

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4513721