Polizeimeldungen

POL-PPRP: Radfahrendes Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldungen

08.02.2020 – 11:40

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen-Gartenstadt (ots)

Am Freitag, den 07.02.2020 gegen 12:15 Uhr, befuhr eine 65-jährige Autofahrerin die Kärntner Straße in Ludwigshafen. Als sie nach rechts in die Sachsenstraße einbiegen wollte, übersah sie einen 11-jährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad zu gleichen Zeit die Sachsenstraße überqueren wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß, in dessen Verlauf der 11-Jährige leicht verletzt wurde. Ein Aufenthalt des Kindes im Krankenhaus war nach Angaben des hinzugerufenen Rettungsdienstes nicht nötig.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4514844