Der PassionPass – die zeitgemäße Versicherung für den Skiurlaub

München (ots) – Was wäre, wenn… die Skiausrüstung vor der Hütte gestohlen wird? Der Freund auf der Piste stürzt und per Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen wird? Szenarien, an die man lieber nicht denkt, die aber jederzeit im Skiurlaub passieren können. Damit sich im Ernstfall zumindest der finanzielle Schaden so gering wie möglich hält, hat Allianz Travel den flexiblen PassionPass mit maßgeschneiderten Versicherungsleistungen entwickelt. Damit können sich Wintersportler gegen die üblichen Risiken im Skigebiet sowie bei An- und Rückfahrt absichern. Einzigartige Pay-per-use-Versicherung für mehr Sicherheit im Schnee

PassionPass ist eine mobil zugängliche, nutzungsabhängige Versicherung für Skifahrer und Snowboarder, die ihrer Leidenschaft in ganz Europa nachgehen. Das Pay-per-use-Angebot wurde entwickelt, um sport- und digitalaffinen Menschen einen wesentlichen Schutz bei der Ausübung ihrer Passion zu bieten. Der Basis-Schutz für Diebstahl, Verlust und Beschädigung der Sportausrüstung kostet pro Tag mit 2,90 Euro gerade mal so viel wie ein Cappuccino. Darin enthalten sind dann auch alle Kosten für die Bergung und Rettung im Fall eines Unfalls bis zu 20.000 Euro, sowie die Erstattung nicht in Anspruch genommener Leistungen wie Hotelaufenthalte oder Skikurse. Zusätzliche Bausteine wie eine Auslandsreise-Krankenversicherung und die Reise-Unfallversicherung können einfach dazu gebucht werden; die Option, seine Kinder mitzuversichern steht ebenfalls zur Verfügung. Zuhause oder vor Ort abschließen

Mehr als 45.000 Deutsche verletzen sich laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) pro Wintersaison. Muss die Bergwacht anrücken, wird es schnell teuer. Eine Rettung per Hubschrauber kann laut dem Deutschem Skiverband (DSV) mehr als 5.000 Euro kosten. Ohne Versicherung müssen die unter Umständen vom Verunglückten aus eigener Tasche bezahlt werden. Es macht also in vielerlei Hinsicht Sinn, den PassionPass vor oder auch während des Winterurlaubs abzuschließen. Das geht ganz einfach auf der Homepage von PassionPass per PC oder Smartphone – selbst dann noch, wenn man schon im Lift sitzt. Weitere Informationen unter: www.passionpass.de Die Leistungen im Überblick:

– Sport-Equipment: Erstattung des Zeitwerts der Sport-Ausrüstung bei Diebstahl oder Unfall – Suche, Rettung und Bergung: Übernahme der Such-, Rettungs-, und Bergungskosten bei Unfällen auf dem Berg – Reiseabbruch: Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen im Falle einer Erkrankung oder Unfallverletzung

Zusätzlich buchbar:

– Auslandsreise-Krankenversicherung – Reise-Unfallversicherung

Über Allianz Travel & Allianz Partners

Allianz Travel ist die Reiseversicherungs-Marke der AWP P&C S.A. mit Firmenhauptsitz in Frankreich, Saint Ouen. Als B2B2C-Marktführer im Bereich Assistance und Versicherungslösungen ist das Unternehmen weltweiter Spezialist für folgende Bereiche: Reise, Auto und Mobilität, Gesundheit und Rehabilitationsmanagement, Wohnen und Gebäude sowie Appliance Protection. Diese Angebote, die eine Kombination aus Versicherung, Services und Technologie darstellen, stehen Geschäftspartnern sowie deren Kunden über direkte und digitale Kanäle unter vier internationalen Marken zur Verfügung: Allianz Travel, Allianz Assistance, Allianz Care und Allianz Automotive. Mehr als 21.000 Mitarbeiter in über 75 Ländern, die 70 Sprachen sprechen, wickeln jährlich 65 Millionen Fälle auf allen Kontinenten ab.

AWP P&C S.A., Niederlassung für Deutschland und Allianz Partners Deutschland GmbH – jeweils mit Sitz in Aschheim bei München – sind zwei der deutschen Unternehmen der Gruppe und bieten Spezialversicherungen für Reise, Freizeit und Auslandsaufenthalte sowie Assistance-Leistungen an.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Allianz Travel/Allianz Deutschland
Textquelle:Allianz Travel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/133789/4517645
Newsroom:Allianz Travel
Pressekontakt:Christine Meinel
Unternehmenskommunikation
Allianz Partners Deutschland
Telefon: (089) 26 20 83 – 4316
E-Mail: presse-awpde@allianz.com
Bahnhofstraße 16
85609 Aschheim
__

Tanja Maruschke
PR-Beraterin/Hansmann PR
Telefon: (089) 360 54 99 17
E-Mail: t.maruschke@hansmannpr.de
Lipowskystraße 15
81373 München

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/133789/4517645
OTS: Allianz Travel

Presseportal