Polizeimeldungen

POL-OG: Offenburg – Wenig gesetzestreu

Polizeimeldungen

13.02.2020 – 12:41

Polizeipräsidium Offenburg

Offenburg (ots)

Trotz eines bestehenden Fahrverbotes hat sich ein 40-Jähriger in der Nacht auf Donnerstag angetrunken ans Steuer seines Mercedes gesetzt. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg kontrollierte gegen 1:30 Uhr den Autofahrer und stellte zunächst fest, dass er circa 0,6 Promille intus hatte. Darüber hinaus stellten die Beamten fest, dass ihm derzeit ein behördliches Fahrverbot auferlegt ist. Ihn erwartet nun eine entsprechende Strafanzeige.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4519490