“Ein Sommer auf Mykonos” im ZDF- “Herzkino”

Mainz (ots) – Familienchaos statt entspannter Ferien? In Griechenland muss Jana (Valerie Huber) endlich die Beziehung zu ihren Eltern klären und sich ihre Unabhängigkeit erkämpfen. Das ZDF zeigt die Liebeskomödie “Ein Sommer auf Mykonos” am Sonntag, 16. Februar 2020, 20.15 Uhr, im “Herzkino”. Neben Valerie Huber sind Ann-Kathrin Kramer, Daniel Rodic, Michael Fitz, Nina Kronjäger und viele andere zu sehen. Regie führte Jophi Ries nach dem Drehbuch von Thomas Kirdorf. Der Film ist bereits ab Samstag, 15. Februar 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

Hundetrainerin Jana geht davon aus, dass sie gemeinsam mit ihrer Mutter Susanne (Ann-Kathrin Kramer) einen Mutter-Tochter-Urlaub auf Mykonos verbringen wird. Doch vor Ort trifft Jana überraschend auf ihren leiblichen Vater Jens (Michael Fitz), mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. Ihre Mutter hat heimlich ein Treffen mit ihm eingefädelt und Jana nichts davon erzählt. Susanne hat den Plan ausgeheckt, Jens dazu zu verpflichten, für Janas Tiermedizinstudium aufzukommen. Sie selbst wurde vor zwei Monaten arbeitslos und kann ihre Tochter finanziell nicht mehr unterstützen.

Für Jana ist es undenkbar, ausgerechnet von Jens Geld anzunehmen. Sie würde am liebsten abhauen, wäre da nicht der charmante Polizist Nikos (Daniel Rodic), der sich sehr um Jana bemüht. Als Jens ausgerechnet von Nikos wegen angeblicher Geldwäsche verhaftet wird, liegen die Dinge plötzlich anders. Um ihrem Vater zu helfen, beschreitet Jana unkonventionelle Wege, die Nikos ordentlich in die Bredouille bringen.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/einsommer

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/ein-sommer-auf-mykonos

https://herzkino.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Antonis Farmakas
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4519507
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7840/4519507
OTS: ZDF

Presseportal