Polizeimeldungen

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Mühlacker – Gefährliches Überholmanöver vor den Augen der Polizei

Polizeimeldungen

13.02.2020 – 17:00

Polizeipräsidium Pforzheim

Mühlacker (ots)

Gleich mehrfach gelangt ein 55-jähriger Kleintransportfahrer zur Anzeige, der wegen eines waghalsigen Überholmanövers am Donnerstag der Polizei in Mühlacker aufgefallen ist. Am Vormittag führten Einsatzkräfte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim Geschwindigkeitsmessungen an der Bundesstraße 35 durch, als gegen 11 Uhr der 55-Jährige hinter einem Lastwagen von Lienzingen kommend in Richtung Illingen fuhr. In einer unübersichtlichen Linkskurve überholte der Kleintransportfahrer bergauf trotz Gegenverkehrs. Die Polizisten sahen wie eine entgegenkommende 21-jährige Autofahrerin durch eine Vollbremsung sowie ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß gerade noch verhindern konnte. Den Fahrer des Kleintransporters konnten die Beamten direkt kontrollieren. Dabei ergaben sich weitere Verstöße im Fahrpersonalrecht sowie gegen Ladungsvorschriften. Die 21-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt, stand aber sichtlich unter Schock.

Christoph Schaper, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4519921