Polizeimeldungen

POL-PDTR: Brand eines Wohnhauses mit drei verletzten Personen

Polizeimeldungen

14.02.2020 – 02:01

Polizeidirektion Trier

Niederhosenbach (ots)

Am Abend des 13.02.2020 kam es in der Hohlstraße in Niederhosenbach zu einem Brand eines Wohnhauses, im Zuge dessen die zwei Bewohner und eine, zu Hilfe eilende Nachbarin durch das Einatmen von Rauchgas verletzt wurden. Alle drei Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Ihnen geht es den Umständen entsprechend gut.

An dem Wohnhaus entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Hinsichtlich der Brandursache laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Idar-Oberstein.

Nach Abschluss der Ermittlungen wird nachberichtet. Es wird gebeten, bis dahin von Anfragen abzusehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein
Kriminalinspektion Idar-Oberstein
Telefon: 06781- 5610
piidar-oberstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4520008